Fersensporn – Xelero und Anova Schuhe bringen die notwendige Entlastung

Haben Sie Fersenschmerzen oder permanent das schmerzhafte Gefühl, ein Steinchen im Schuh zu haben, finden aber keines? Dann haben Sie wahrscheinlich einen Fersensporn. Anova und Xelero Schuhe ermöglichen durch die verschiedenen Weiten und Dämpfungselemente sowie die notwendige Abrollung und Stabilität eine spürbare Entlastung des Fusses.

Fersensporn: Quelle Wikipedia

Lesen Sie dazu auch den Erfahrungsbericht bei Fersensporn mit dem Schuh Anova von Arlette Koch aus: Sprechstunde Doktor Stutz Anova Schuh M10 Fernsensporn

Ursache
Fersensporn tritt in der Regel ab dem 40. Lebensjahr auf, meist als Folge von Überbelastung des Fusses durch Übergewicht, täglich langes Stehen, mangelndes Aufwärmen vor dem Sport oder längere Fehlbelastungen durch hartes Schuhwerk. Längeres Verharren in Zwangshaltungen – z.B. beim Tragen von hochhackigen Schuhen, beim Autofahren, etc – begünstigt den Fersensporn ebenfalls.

Symptome
Fersensporn tritt in zwei Formen auf: Meist an der Unterseite des Fersenbeins (unterer/plantarer Fersensporn), seltener oben am Ansatz der Achillessehne (oberer/kranialer Fersensporn).
Durch die kontinuierliche Überbelastung des Fusses bilden sich kleine Risse an den Sehnenansätzen (siehe Bild). Als Reaktion lagert der Körper Kalk an den betroffenen Sehnenansätzen ein, dies führt zu Entzündungen.

Behandlungsform
Bei der Behandlung des Fersensporns steht die Entlastung des Fusses im Vordergrund. Geführte Abrollbewegung, Dämpfung und Stabilität durch das richtige Schuhwerk führen zur Entlastung des Fussgewölbes und vermindern damit den Druck auf die entzündeten Sehnen. Krankengymnastische Übungen können zusätzliche Abhilfe schaffen: Sie dehnen und kräftigen die Muskeln und Sehnen an Wade und Fusssohle, wodurch sich die Schmerzen verringern. In den meisten Fällen ist die konservative Therapie zur Behandlung des Fersensporns ausreichend. Ansonsten sind weitere, ärztliche Therapiemassnahmen notwendig – hierzu gehören unter anderem Injektionsverfahren mit entzündungshemmenden Medikamenten, physikalische Methoden oder lokale Kältetherapien.

Darum helfen Xelero und Anova Schuhe
Xelero und Anova Schuhe machen den Tag für Fersensporn-Betroffene deutlich angenehmer. Sie bieten dank ihrer Schweizer Technologie die optimale Kombination aus Abrollung, Dämpfung und Stabilität. Für viele Orthopädiefachhändler ist Anova darum der Schuh der Wahl bei Fersensporn. Und bei Bedarf bieten die Xelero Schuhe mit verschiedenen Weiten zudem genügend Platz für orthopädische Einlagen.

Sind Sie selbst von Hallux valgus betroffen? Lassen Sie sich vom Orthopädiefachhändler in Ihrer Nähe beraten!

  • Xelero Madera Black Gesundheitsschuh Damen
    Xelero
    Xelero-Technologie
    Madera Black
    Damen
    Normale Breite , Extra breit
  • anova Lorenzo Black Herren Gesundheitsschuh
    anova
    Anova-Technologie
    Lorenzo Black
    Herren
    Normale Breite
  • Anova Angelina White
    anova
    Anova-Technologie
    Angelina White
    Damen
    Normale Breite
  • Xelero Genesis XPS Ocean Lilac
    Xelero
    Xelero-Technologie
    Genesis XPS Ocean Lilac
    Damen
    Normale Breite